Freitag, 14. Juni 2013

bloglovin´

da "Google Friend Connect" eingestellt wird, habe ich nun bloglovin´ hier eingebunden




ich würde mich freuen, wenn alle mit umziehen würden!!

***

Danke!

Dienstag, 2. April 2013

Patchworkausstellung in Theley

Wir hatten am Palmsonntag in der Realschule in Theley eine Patchworkausstellung.
Die erste Ausstellung von Mama und ihren Nähfreundinnen.
Am Samstag haben wir alles aufgehangen, dabei hatten wir sehr viel Spaß.
Am Sonntag wurde die Ausstellung mit der Tanzgruppe "Line Dancer" eröffnet.





Wir haben ganz viele verschiedene Quilts ausgestellt.
An jedem Quilt hing ein Schild, wer ihn genäht hat/für wen/warum/wann und welche Technik.

Man konnte zudem Lose kaufen um einen "Jewel Box Quilt" zu gewinnen. 
Es gab auch noch viele andere Preise.
Der Reinerlös der Verlosung war für einen guten Zweck.



Zwischendurch konnte man sich im Bistro auch noch Kuchen und etwas zu trinken holen.
Es gab auch einen Verkaufstisch und einen Verschenketisch, 
wo man sich kostenlos Stoff und Bücher mitnehmen konnte.














Die Ausstellung hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, wir machen das bald wieder.

Mein Bruder und ich haben auch unsere selbst genähten Quilts ausgestellt.
Hier sind ein paar davon:


der erste Quilt meines Bruders


mein erster Quilt


den haben meine Mutter, mein Bruder und ich gemeinsam für Papa genäht


der ist von meinem Bruder


und das war für einen Wettbewerb, der obere ist von mir, der untere von meinem Bruder

und natürlich habe ich auch meinen NYB ausgestellt

***

noch mehr Ausstellungsbilder gibt es hier:


Sonntag, 17. März 2013

Lila Knotentasche

Meine Freundin hatte Geburtstag und da ihre Lieblingsfarbe Lila ist, 
haben wir uns lila Stoffe gesucht und die Tasche genäht.





Da meine Mutter den Schnitt dummerweise verliehen hat, 

Donnerstag, 14. März 2013

mein New-York-Beauty

ich habe meinen New-York-Beauty auch fertig bekommen.




Meine Mama und ihre Freundinnen haben auch für mich Geburtstagsblöcke genäht 

Sonntag, 10. März 2013

meine erste Autorenlesung


Autorenlesung von Tanya Stewner

Liliane Susewind - Ein kleines Reh allein im Schnee



Am Samstag den 23. Februar war in der Bergischen Buchhandlung in Wipperfürth eine Autorenlesung. 
Ich bin mit meiner Freundin zusammen hin gegangen und es war sehr spannend.

Die Autorin Tanya Stewner hat aus ihrem neuen Buch 
"Liliane Susewind, Ein kleines Reh allein im Schnee" 
ihre Lieblingsstellen vorgelesen.



Am Anfang hat sie uns etwas erzählt und unsere Fragen beantwortet. 
Zwischen den Kapiteln hat sie uns ebenfalls Fragen beantwortet.

Am Ende hast sie uns noch erzählt, warum sie bei uns war: 
Die Buchhandlung hatte ein Schaufenster dekoriert und es war das schönste Schaufenster.

Ich fand es so toll, daß ich mir selbst ein Buch gekauft habe - es ist sogar signiert. 
Ich habe mir auch eine signierte Karte geholt.



Wenn es in der Nähe noch mal eine Autorenlesung gibt, möchte ich auf jeden Fall wieder hin.

hier gibts den Zeitungsbericht