Montag, 27. Februar 2017

Verfolgt im Mondlicht - Shadow Falls Camp - Rezension

Shadow Falls Camp
Verfolgt im Mondlicht

Jugendfantasyroman Shadow Falls Camp, Verfolgt im Mondlicht (Band 4), 
geschrieben von C.C. Hunter, 
die deutsche Erstausgabe erschien 2013 im S.Fischer Verlag GmbH.


Klappentext:

Endlich der vierte Band des Bestseller-Erfolges im Taschenbuch!
Feen, Hexen, Gestaltwandler, Vampire und Werwölfe leben im Shadow Falls Camp. Doch die sechzehnjährige Kylie ist anders als sie alle, und hat trotzdem etwas mit ihnen gemeinsam: Sie kann jedes Wesen sein …
Kylie hat es endlich geschafft: Sie hat herausgefunden, was sie ist. Doch damit ist nur eins von vielen Rätseln gelöst. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen, und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann?
Außerdem verhält sich Lucas seltsam, nun da es sicher ist, dass sie keine Werwölfin ist. Derek hingegen akzeptiert ihre Identität und ist für sie da. War es falsch, ihn abzuweisen?
Als plötzlich ein furchterregender Geist auftaucht, muss Kylie sich beeilen, um jemanden der ihren vor einer schrecklichen Gefahr retten zu können. Dabei wird ihr mehr und mehr klar, dass Veränderungen unausweichlich sind, und alles irgendwann ein Ende finden muss. Vielleicht auch ihre Zeit im Shadow Falls Camp …
Wie wird Kylie sich entscheiden? Finde es heraus im 4. Band der ›Shadow Falls Camp‹-Serie

~*~

Ich hab dir doch gesagt, ich glaube nicht, dass ich es bin, der du helfen sollst.“

Kylies Leben ist fast noch komplizierter als vorher. Ich Vater ist der Meinung sie sei ein Chamäleon, Derek hat ihr seine Liebe gestanden und Lucas scheint sich von ihr zu entfernen, bittet sie aber ständig ihm zu vertrauen. Dann ist da noch ihr neuer Geist, der aussieht wie ein Zombie. Er ist der festen Überzeugung nicht sie, sondern jemand anderes muss gerettet werden.
Das keiner, noch nicht einmal Burnett etwas mit dem Begriff Chamäleon als Übernatürliche Art anfangen kann, lässt die Spannung noch einmal steigen. Was ist ein Chamäleon? Und warum weiß niemand davon? So viele Fragen und keine Antworten.
Zudem scheint sich, laut dem Zombie-Geist, jemand auf dem Campgelände aufzuhalten, der nicht mit freundlichen Absichten in Shadow Falls ist. Und was ist mit dem komischen Lehrer der Nachts übers Gelände streift? Nein, Kylie bleibt definitiv keine Zeit zum durchatmen.
Dies ist definitiv mein Lieblingsband der Reihe. Die Nerven sind zum zerreißen gespannt und neben der großen Frage: Was ist ein Chamäleon? Kommt jetzt auch noch die Frage. Schafft sie es zu helfen oder schafft sie es nicht? Der perfekte Auftakt zum Finale.


~*~

Autor: C. C. Hunter
Verlag: S.Fischer Verlag
ISBN: 978-3596198146


Bewertung: 7 von 5 Gehirnmuster

~*~


und hier ist meine Challenge-Seite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen